Loading...

Weingartenhotel Harkamp

Die phantastische Lage des Anwesens war der Hauptgrund für Heinz Harkamp, den elterlichen Gasthof auszubauen und das Weingartenhotel zu gründen

In unserem kleinen Hotel bieten wir Ihnen fernab des Massentourismus viele Möglichkeiten, Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen.

Alle 26 Zimmer sind liebevoll eingerichtet und individuell ausgestattet. Jedes Zimmer verfügt über Fenster oder Balkon mit Weingartenblick. Schalten Sie ab und nutzen Sie die Zeit am Flamberg für Ihre persönlichen Vorlieben.

Entschleunigung der Zeit ist das Motto der Familie Harkamp und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Einen Ort schaffen, wo die Gastgeber noch Zeit für ihre Gäste haben und auf deren Wünsche eingehen – sei es bei einer Weinverkostung im Garten mit dem Vater Hans Harkamp oder bei einer lebhaften Diskussion über Sorten und Lagerung mit Bruder Hannes im Weinkeller. Mit mütterlicher Umsicht strahlt Elisabeth Harkamp jene Freundlichkeit aus, die das Hotel zum Zuhause werden lässt.

Das Weingartenhotel Harkamp liegt direkt in unseren Weingärten des Rieds Oberburgstall am Flamberg in der Naturparkgemeinde
St. Nikolai im Sausal in der Südsteiermark.


Vor Millionen von Jahren vom Urmeer bedeckt, gibt die Erde auch noch heute Muschelreste als Fundstücke frei. Bis in die ältere Steinzeit lässt sich hier menschliches Leben zurückverfolgen. Im vierten Jahrhundert machten Kelten das Land urbar und pflanzten Wein. Römer kultivierten den Weinanbau und verfeinerten die Sorten. Die sehr warmen Böden und die extrem steilen Riede bieten den Trauben optimale Reifebedingungen. Mit Erfahrung und harter Arbeit werden im Weingut Hannes Harkamp seit Generationen Weiß- und Süßweine ausgebaut, die auch bei internationalen Verkostungen regelmäßig ausgezeichnet werden.

Bei einem Ausflug auf die Südsteirische, die Sausaler oder die Rebenland Weinstraße können Sie Tradition und Brauchtum unserer Region erforschen. Beim Besuch einer der vielen Buschenschenken genießen Sie die hochwertigen Weine und die hausgemachten Spezialitäten der dort ansässigen Winzerfamilien.

Die Überreste der römischen Besiedelung, Flavia Solva, und der Museumspavillon auf dem Leibnitzer Feld in Wagna bieten einen Einblick in die Geschichte unserer Region.
In der nahen Umgebung finden Sie auch Golfplätze, Schwimmbäder und Badeseen, Tennisplätze, Langlaufloipen, Kegelbahnen…

Weingut

Steile Hänge mit langen Rebzeilen, sanfte Hügel, eng gewundene Straßen mit hohen Pappelalleen – das Sausal in der Südsteiermark ist ein Weinbaugebiet wie aus dem Bilderbuch. Schmucke Höfe schmiegen sich an die Hügelkuppen, von den Terrassen der Steinhäuser fällt der Blick auf Obstgärten und kleine Wälder.

Inmitten dieser Idylle, hoch oben am Flamberg Nr. 46, befindet sich unser Weingut.

Der Name Harkamp steht nicht nur für subtile und finessenreiche Weine, sondern auch für ein kulinarisches und landschaftliches Gesamterlebnis ganz ungewöhnlicher Art. Wer noch nie das Sausalgebirge besucht hat, kann den besonderen Reiz dieser aufregenden Landschaft kaum ermessen, den Zauber der steilen Hügel und grünen Schluchten, der dichten Wälder und grasbewachsenen Kuppen, wo sich auf jeder Erhebung neue Aussichten ins Land auftun. Kein Wunder, dass die Kunden, Gäste und Freunde, wenn sie einmal bei uns waren, immer wiederkehren.

Wir erzeugen rund zehn Weiß- und Rotweine, wobei der Fokus ganz klar auf subtilen und finessenreichen Weißweinen liegt. Wenn es der Jahrgang zulässt, vinifizieren wir auch eine kleine Menge an Süßweinen.

Unsere Entwicklung der letzten 20 Jahre lässt sich im Glas nachvollziehen: Die Weine schmecken nicht mehr ganz so fruchtig wie früher, zeigen mehr Herkunft als vor zehn Jahren. Sie sind paradoxerweise deswegen typischer und unverkennbarer, weil wir weniger Einfluss nehmen als noch vor einigen Jahren. Sowohl im Weingarten als auch im Keller ist es die Natur selbst, die Rhythmus und Intensität vorgibt. Wir setzen zumeist auf spontane Vergärung und auf gekonnten Holzeinsatz beim Ausbau der Weine.

Unser Weingut befindet sich seit 2015 im Umstellung auf biologische Bewirtschaftung.

Wirtshaus

Küche kommt von Kochen. Der Chef des Hauses hat Kochen gelernt – bei den Stars der Haute Cuisine.

10 Jahre Haubengastronomie in Bad Gastein, am Arlberg, in Wien, in Südafrika, in Alaska und Kalifornien haben ihn geprägt. Das Team um Heinz Harkamp ist kreativ und bodenständig zugleich.

Ob Sie Ihre kulinarische Reise bei einem Vogerlsalat mit Erdäpfeln, Apfelessig und Kürbiskernöl oder einer Rindsuppe mit Frittaten starten – die Zutaten kommen ausschließlich aus der Region: Das schon legendäre Kälberne vom Müller Max, das Gemüse und die Kräuter aus dem Biogarten der Kleinen Farm, der Nachbarn, der Ziegenkäse aus dem Maggagraben bei Tillmitsch, sowie das berühmte Harkamp´sche Weingelee aus Flamberg. Im Falle, dass Sie diese Köstlichkeiten auch zu Hause genießen möchten, gibt´s das Weingartenhotel Catering.

Familie Harkamp

Hannes Harkamp ist ein ungewöhnlicher Winzer. Harkamp hält nicht viel von den wechselnden Trends in der Weinwelt. Er bringt sehr klare Vorstellungen mit, wie seine Weine schmecken sollen. Der Name Harkamp steht für Weine mit Profil und Persönlichkeit. Sein Stil ist es, behutsam im Weinberg zu arbeiten, Rebsorte und Boden bestmöglich aufeinander abzustimmen, immer fokussiert darauf, die Typizität der Böden in die Flasche zu bringen. Das Ergebnis sind lebendige, subtile, finessenreiche Weine voller Eleganz, die sich nicht immer gleich beim ersten Schluck offenbaren.

Leidenschaft und ein besonderes Maß an Intuition – Schlagworte die nicht nur für sein Leben im Kreise der Familie stehen.

Auch fürs Kreieren neuer Gerichte in der Hotelküche. Für die Betreuung des gut assortierten Bordeaux- Kellers, der voller önologischer Schätze steckt. Trotz des hohen Verantwortungsgefühls gegenüber den Mitarbeitern und den Gästen weiß er das Leben zu genießen. Erforscht neue Räume.

Geht neue Wege. Lebt die Moderne und verachtet nicht Traditionelles. Und verlässt sich dabei gerne auf die Erfahrung und das Wissen seiner Eltern, die über Jahrzehnte den Grundstein für seinen Erfolg gelegt haben. Folgen Sie ihm!

Zimmer & Suiten

Schaue dir unsere 26 Zimmer in aller Ruhe an und suche dir dein Lieblingszimmer aus. Nach Verfügbarkeit werden wir es gerne reservieren.

Jetzt viel Spaß beim Durchschauen.

Tagungsmöglichkeiten

Stil: modern-stylisch

Die Kraft der Gedanken…

Nützen Sie das inspirierende Ambiente des Hotels und dessen Umgebung für eine besondere Art von Seminaren oder Vorträgen.

Rund um den Klapotetz im Weingarten, am Dach des Hauses mit Ausblick in alle Himmelsrichtungen, im gemütlichen, großen neuen Saal mit allen notwendigen technischen Einrichtungen:

Plätze für Menschen, die sich etwas zu sagen haben. Raum für konstruktive Prozesse, kreatives Denken, Motivation und kommunikatives Zusammensein. Raum für Gäste, die ihr Wissen mit anderen teilen möchten – in Kursen, Seminaren oder Workshops.

Die Themen bestimmen Sie, das Service kommt von uns. Auf Wunsch vermitteln wir auch Seminarleiter oder organisieren das Rahmenprogramm.

Der Weingartensaal

120m² lichtdurchflutet, mit direktem Zugang zum Weingarten

  • U-bis 40 Personen
  • Kino bis 120 Personen
  • Parlament bis 60 Personen

Das Kaminzimmer

70m² ideal für Kamingespräche vor dem offenen Kamin

  • U-vor dem Kamin bis zu 26 Personen
  • Parlament bis zu 30 Personen

Vinothek- Besprechungsraum

  • 18m² ideal für Besprechungen bis zu 8 Personen

Verkostungen

In der Sektmanufaktur in der Villa Hollerbrand in Leibnitz (zehn Autominuten vom Flamberg entfernt) stehen wir von Montag – Freitag von 8.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr für Weinkauf und Verkostungen bereit.

Wir bitten um telefonische Vereinbarung bei Petra Harkamp: +43 660 3449599

Am Flamberg besteht in der Vinothek des Weingartenhotels Harkamp von März bis Ende November die Möglichkeit, von Montag – Freitag von jeweils 10.00 – 17.00 Uhr das gesamte Sortiment zu verkosten und zu erwerben.

Angebote & Pauschalen

  • 2 Nächte in der Weingartensuite „Klapotetz Panorama“
  • NIX I-Phone, NIX Smartphone. Kostenlose Handy- und Uhrverwahrung in der Rezeption.
  • NIX Hungerleiden – 2 x 4-gängiges Abendmenü
  • NIX Durstleiden – 24 Stunden Teebar und alle Steil Sausal Weine vom Weingut Harkamp
  • NIX Aufstehen – Frühstück bis 21:00 Uhr
  • NIX Fernsehen – Nur vom Balkon in die Fern‘ sehen
  • NIX Laufen – Nur Spazierengehen
  • NIX Lesen – Hörbuch hören
  • Kost fast NIX

209 € / Person

  • 2 Nächte inkl. Frühstück
  • Weinverkostung in der Vinothek
  • 5-gängiges Überraschungsmenü mit Weinbegleitung
  • 3 Bierproben in der Brauerei Löscher
  • Picknick-Rucksack
  • 3 hochprozentige Proben an der Whisky-Bar beim Weutz
  • Backhendlmenü
  • Morgengabe

195 € / Person

Weitere Informationen

  • 2 Nächte / 3 Tage
  • Morgengabe
  • Menü „Sulmtaler Gockl“
  • 4-gängiges Überraschungsmenü

163 € / Person

Weitere Informationen

 

Preisliste

Romantische Augenblicke

Der Platz rund um unseren Klapotetz bietet einen stimmungsvollen Rahmen für Ihr „Ja“. Die zwanglose, aber dennoch festliche Atmosphäre unter freiem Himmel macht jedes Fest zu einem unvergesslichen Ereignis.

Wir unterstützen Sie bei der Organisation der Trauung, gestalten den Freiluftaltar nach Ihren Wünschen und verwöhnen bis zu 120 Gäste vom Empfang über die Agape bis zur Hochzeitstafel im Zelt oder im Weingartensaal.

Weitere Informationen

Harkamp GmbH  Weingartenhotel

Flamberg 46
8505 St. Nikolai im Sausal
Steiermark, Österreich

Telefon: + 43 3185 2280
Telefax: + 43 3185 2280 4
E-Mail: office@weingartenhotel.at

www.harkamp.at

Unverbindliche Anfrage senden

Anreise:
Abreise:
Erwachsene:
Kinder:

2017-07-17T10:59:07+00:00

Teilen...