Rote Beete Ravioli2018-04-30T15:41:47+00:00

Project Description

Zubereitung

Für den Teig
Alle Zutaten zusammen verkneten, und eine Stunde rasten lassen

Für die Fülle
Schalotten pellen und dann in kleine Würfel scheniden. In Olivenöl glasig andünsten, und leicht salzen. Die in Würfel geschnittene Rote Beete dazugeben, erkalten lassen. Mit Mascarpone, Parmesan und den Gewürzen vermischen und abschmecken. Den Teig mit der Nudelmaschine sehr fein austreiben, und mit der Fülle die Ravioli herstellen. Ausstechen in beliebiger Form und im Salzwasser kochen.
Für den weißen Tomatenschaum
Einen Tag vor Gebrauch die Tomaten zerkleinern, salzen, und mit Basilikum etwas mixen. In ein Etamine-Sieb gießen und aufhängen. Am nächsten Tag den Tomatensaft passieren, abwiegen, und mit dem Lecitin vermischen, abschmecken, erwärmen und mit dem Stabmixer zu Schaum aufschlagen. Zum Schluss den geputzten Trüffel mit Hilfe einer Hobel darüber reiben

Zutaten:

Für den Ravioliteig:

  • 750gr. Weizenmehl 00
  • 350gr. Hartweizenmehl
  • 320 gr. Eier
  • 330gr. Eigelb
  • Olivenöl
  • Prise Salz

Für die Fülle:

  • 1 Schalotte
  • 50gr. Olivenöl
  • 200gr. Ricotta ( Quark )
  • 200gr. Rote Beete in kleine Würfel geschnitten
  • 50gr. Parmesan gerieben
  • 100gr. Mascarpone
  • Salz, Pfeffer und geriebenen Kümmel

Für den Tomatenschaum:

  • 5 St. Reife aromatische Tomaten
  • Salz, Basilikum
  • 1,5gr. Lecitin auf 500 gr. Tomatensaft

Lieber zubereiten lassen?

Sie sind herzlich Willkommen im Romantik Hotel Stafler