Projekt Beschreibung

Zubereitung

Kirschtomaten und Pelati waschen und in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben, mit Kräutersalz würzen und Olivenöl, Knoblauch, Tomatenmark und gewaschenes Basilikum dazugeben. Das ganze gut umrühren und einen Tag im Eiskasten marinieren lassen. Am nächsten Tag alles in einem Mixer langsam mixen, durch ein grobes Sieb passieren und erneut kalt stellen.

Anrichten: Das kalte Tomatengazpacho in gut gekühlten Tellern servieren, mit Thai Basilikum und Blüten garnieren und mit etwas gutem Olivenöl beträufeln. Die Jakobsmuscheln nur kurz in einer Pfanne anbraten, sodass sie noch schön glasig in der Mitte sind, mit Kräutersalz würzen und mit Roten Basilikum garnieren. Auf den Teller geben und genießen.

Zutaten:

  • 500 gr. Kirschtomaten
  • 500 gr. Pelati Tomaten
  • 2 EL Olivenöl „Extra Vergine“
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Tomaten Mark
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 2 Jakobsmuscheln

Zum Garnieren:

  • Etwas Thai Basilikum
  • Rotes Basilikum
  • Essbare Blüten

Lieber zubereiten lassen?

Sie sind herzlich Willkommen im Romantik Hotel Stafler