Project Description

Zubereitung

Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die weiche Butter cremig rühren, den Zucker dazugeben und glatt rühren. Den Vanillezucker und die geriebene Zitrone beimischen. Die Eidotter unterrühren, dann das Mehl (vermischt mit dem gesiebten Backpulver) dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Diesen etwa 60 Minuten zugedeckt kühl ruhen lassen. Den Teig 5 mm dick ausrollen und aus der einen Hälfte Ringe, aus der anderen Hälfte runde Plätzchen ausstechen und im vorgeheizten Backrohr backen. Die Plätzchen auskühlen lassen und mit der Marmelade bestreichen. Die Ringe mit Staubzucker bestreuen und auf die Plätzchen setzen.

Backtemperatur: 180° C
Backzeit: etwa 10 Minuten

Tipp: Etwas Sahne zum Teig geben, dann wird es schön geschmeidig.

Wenn Sie lieber große Spitzbuben wollen, eignet sich ein Weinglas gut zum Ausstechen.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 375 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Zitrone (etwas gerieben)
  • 3 Eidotter
  • 100 g Mandeln oder Haselnüsse
  • Bei 180° C backen (10 Min.)

Lieber zubereiten lassen?

Sie sind herzlich Willkommen im Weinhotel Der Weinmesser