Lammrücken2018-04-30T16:00:28+00:00

Project Description

Zubereitung

Den Lammrücken von den Knochen lösen und von den Sehnen befreien, und mit Olivenöl, Thymian, Salz und Pfeffer marinieren. Den Lammrücken kurz scharf anbraten.
Für die Krustenmasse
Die Butter schaumig rühren, mit den Kräutern, und den weiteren Zutaten vermischen.
Abschmecken, kalt stellen, bis die Masse leicht anzieht.
Die angebratenen Lammrücken mit der Kräuterkrustemasse leicht bestreichen, und im Ofen 20 Minuten bei 120° C garen. Zum Schluß die Kruste unter dem Salamander gratinieren.
Fertigstellung
Das gebratene Stück Fleisch aus der Pfanne nehmen, und es einige Minuten auf einem Gitter rasten / ruhen lassen. Dadurch zirkuliert der Fleischsaft, und somit bleibt das Fleisch wesentlich saftiger. Abgeschwenkte Gemüseratatouille mit Hilfe eines Ausstechers anrichten. Den Lammrücken 2 mal durchschneiden, und beliebig mit der Sauce anrichten.

Zutaten:

  • 1 St. ausgelöste Lammrücken à ca. 1000 gr.
  • 100 ml Olivenöl und etwas Thymian
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Krustenmasse:

  • 100 gr grüne Kräuter (Lavendel, Petersilie und Basilikum) fein gemixt
  • 100 gr Butter
  • 1 St. Eigelb
  • 1 Eßl Lammfond
  • 100 gr geriebenes Weißbrot
  • verschieden klein geschnittene Kräuter wie: Thymian, Kerbel, Petersilie und Basilikum, Etwas Lammsauce

Lieber zubereiten lassen?

Sie sind herzlich Willkommen im Romantik Hotel Stafler