Projekt Beschreibung

Zubereitung

Das Weißbrot kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebel in der Butter dünsten und über das Brot geben. Die Rohnen schälten, in Stücke schneiden, dann mit den Eiern im Mixer pürieren und mit dem zerbröselten Graukäse zum Brot geben.

Das Mehl dazugeben, mit Salz und Petersilie würzen, alle Zutaten gut vermischen und die Masse 15 Minuten ruhen lassen.

Aus der Knödelmasse nicht zu große Knödel (etwa 40 g schwer) formen, in Salzwasser köcheln lassen und servieren.

Garzeit: 15 Minuten

Tipp und Empfehlung:

Servieren Sie zu den Rohnenknödeln gedünsteten Lauch oder eine Sahnesauce mit Kräutern. Die Knödel nicht zu lange im Wasser liegen lassen, sonst verlieren sie die Farbe. Dazu empfehlen wir unseren Spitalerhof Grünen Veltliner

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 100g Rohnen (rote Bete), gekocht
  • 40g Zwiebel, fein geschnitten
  • 120g schnittfestes Weißbrot oder Knödelbrot
  • 20g Butter
  • 2 Eier
  • 50g Graukäse
  • 20g Mehl
  • 1 TL Petersilie, fein geschnitten
  • Salz

Lieber zubereiten lassen?

Sie sind herzlich Willkommen im Spitalerhof